Pädophilenringe in Hollywood: Der unterdrückte Film „An Open Secret“ jetzt kostenlos zum Download

Der Film wurde unterdrückt, Filmfestivals durften ihn nicht spielen, Zensur in sozialen Netzwerken und auf Videoplattformen: Jetzt stellt ihn der Produzent bis zum 31. Oktober kostenlos online.

Unbedingt verbreiten! Auf vielen Plattformen wird der Film mit den üblichen Methoden unterdrückt. Bisher hat er eine Million Abrufe, aber er bräuchte mindestens 100 Millionen. Es scheint auch eine längere Fassung zu geben. Diese hier habe ich gefunden, aber noch nicht angeschaut:

 

Unbedingt auch das Interview mit dem Produzenten anschauen. Die Regisseurin war für den Oskar nominiert für ihren Film über Pädophilie in der katholischen Kirche, aber plötzlich war sie persona non grata in Hollywood. Der Produzent sagt, das sei alles nur die Spitze des Eisbergs und er habe noch viel mehr Material. Es gibt auch eine Verbindung zu Weinstein, der einen verurteilten Pädophilen beschäftigt haben soll. Disney beschäftigte einen verurteilten Pädophilen nachdem der Konzern Weinsteins Firma gekauft hat. Laut Roger Stone untersucht das FBI auch eine Verbindung von Weinstein zu Jeffrey Epstein.

Es wird auch kurz die Sexualumerziehung durch die linke Ideologie im Sinne der Pädophilen angesprochen, und vieles mehr. Die gesamte heuchlerische Ideologie kommt unter Druck:

 

Zu den Hintergründen der aktuellen Geschehnisse lesen Sie meine Bestseller „Das Kapitalismus Komplott“ und „Die Vereinigten Staaten von Europa“. Mein erstes englisches Buch „New World Order exposed“ ist ab jetzt als Kindle-Version erhältlich. Es basiert auf dem Kapitalismus Komplott, enthält aber zehn neue Kapitel. Rezensionen von Wissenschaftlern und Prominenten finden Sie hier.

Hier können Sie ab jetzt exklusive Inhalte ab einem Euro im Monat abonnieren:

Exklusive Inhalte