„Der Angriff sei „nach wie vor nicht erklärbar“, sagte ein Sprecher der Stadt. (…)
Der 30 bis 40 Jahre alte Tatverdächtige verließ nach der Attacke zu Fuß den Tatort. Er hat nach Polizeiangaben ein „nordafrikanisch-arabisches Erscheinungsbild“. Der Unbekannte soll Deutsch mit leichtem Akzent gesprochen haben.“

https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/hockenheim-oberbuergermeister-gummer-auf-intensivstation-16290963.html