Datenschutz | AGB

Wir, die Partei der Vernunft (im Folgenden Partei der Vernunft bzw. Autor genannt) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Die Partei der Vernunft erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für die Partei der Vernunft  nicht bestimmten Personen zuordenbar.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies
Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nur erhoben, soweit sie für die zu Verfügungstellung des Service notwendig sind. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Nach der Abmeldung erhalten Sie von uns noch eine letzte Bestätigungsmail. Danach werden Sie von uns nicht mehr angeschrieben. In Ausnahmefällen kann es aus technischen Gründen vorkommen, dass sich Versand des Newsletters und Abmeldung vom Service überschneiden. Deshalb kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass Sie nach Abmeldung noch einen letzten Newsletter von uns erhalten – und erst danach ist Ihre Abmeldung wirksam. Zusätzlich erhalten Sie nach der Abmeldung noch eine Bestätigung der Abmeldung. Sie erklären sich mit diesem Vorgehen bei der Abmeldung einverstanden.
Sie können sich von Newsletter jederzeit über einen Link, der sich in jedem Newsletter befindet, abmelden. Alternativ können Sie jederzeit eine E-Mail mit der Bitte um Abmeldung an uns schicken – Kontakt

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt der Datenschutzbeauftragte (Oliver Janich – Kontakt).

Weitere Informationen
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten (Oliver Janich – Kontakt).

AGB / Haftungsausschluss

I. Haftung
Die Partei der Vernunft übernimmt keine Gewähr für die Verfügbarkeit und Störungsfreiheit des Online-Angebotes. Sie übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Der Autor haftet nicht für indirekte, besondere, Neben- oder Folgeschäden, die sich aus Nutzung dieser Website oder bei Verzögerung oder Unmöglichkeit einer solchen Nutzung der Informationen und Services, die auf der Website zugänglich gemacht werden ergeben, unabhängig von dem Rechtsgrund einer solchen Haftung.

II. Verweise und Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – „Haftung für Links“ hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass Anbieter durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten haben. Dies kann – so das Landesgericht – nur dadurch verhindert werden, dass sich der Autor ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Der Autor distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten und erklärt ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

III. Urheberrecht
Alle Texte, Bilder, Informationen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Die Vervielfältigung oder anderweitige Verwendung dieser Text-, Bild- oder sonstiger Objekte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Autors. Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung des Autors nicht gestattet. Alle Rechte behält sich die Partei der Vernunft vor.

IV. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit besteht, persönliche oder geschäftliche Daten einzugeben (Emailadresse, Namen, etc.), erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Der Autor kann nicht ausschließen, dass die von Nutzern eingegebenen persönlichen Informationen durch Dritte abgefangen oder entschlüsselt werden. Die Nutzung der Kontaktdaten durch Dritte, welche im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlicht sind (Postanschrift, Telefon- und Faxnummer, Email-Adresse), ist nicht erlaubt. Der Autor behält sich ausdrücklich vor, bei Verstößen rechtliche Schritte gegen die Versender von Spam-Mails einzuleiten. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

V. Erfüllungsort und Gerichtsstand
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit rechtlich zulässig, der Sitz der Organisation. Das Unternehmen ist allerdings berechtigt, Ansprüche gegen den Auftraggeber auch an jedem anderen für diesen zuständigen Gericht gelten zu machen. 2. Für die Vertragsabschlüsse gilt deutsches Recht.

VI. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Das Gleiche gilt für den Fall, dass die Vereinbarung eine Regelungslücke enthält. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung gelten, die, soweit rechtlich möglich, dem wirtschaftlichen Sinn der ursprünglichen Regelung am nächsten kommt bzw. den entspricht, was der Autor und der Nutzer gewollt hätten, sofern sie diesen Punkt bedacht hätten.